Stadt Mahlberg

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Bekanntmachung gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB)

Bebauungsplan „Speckenfeld-Nord, 5. Änderung und 1. Erweiterung
Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB

Der Gemeinderat der Stadt Mahlberg hat in seiner öffentlichen Sitzung am 07.06.2021 beschlossen, für den Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften „Speckenfeld-Nord, 5. Änderung und 1. Erweiterung“ die frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB einzuleiten bzw. durchzuführen. Durch den Bebauungsplan und der örtlichen Bauvorschriften „Speckenfeld-Nord, 5. Änderung und 1. Erweiterung“ wird die Entwicklung bzw. westliche Erweiterung eines Gewerbegebietes angestrebt.

Der räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplanes und der örtlichen Bauvorschriften ergibt sich aus der Planskizze.

Zur Information der Öffentlichkeit liegen der Bebauungsplan-Vorentwurf und die örtlichen Bauvorschriften liegt in der Zeit vom

21. Juni 2021 bis einschließlich 30. Juli 2021

im Rathaus der Stadt Mahlberg im Erdgeschoss (Empfang) während der Geschäfts- bzw. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8.15 - 12.00 Uhr, Mittwoch 14.00 – 18.00 Uhr und Freitag 8.15 – 13.00 Uhr zu jedermanns Einsichtnahme aus. Gerne können Sie nachfolgend die Unterlagen herunterladen. Stellungnahmen zur Bebauungsplanung können schriftlich  oder mündlich zur Niederschrift bis zum 30.07.2021 bei der Gemeinde abgegeben werden.

Zeichnerischer Teil zur 5. Änderung und 1. Erweiterung des Bebauungsplans Speckenfeld-Nord
Schriftlicher Teil zur 5. Änderung und 1. Erweiterung des Bebauungsplans Speckenfeld-Nord
Begründung zur 5. Änderung und 1. Erweiterung des Bebauungsplans Speckenfeld-Nord
Satzung zur 5. Änderung und 1. Erweiterung des Bebauungsplans Speckenfeld-Nord
Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung zur 5. Änderung und 1. Erweiterung des Bebauungsplans Speckenfeld-Nord

Mahlberg, 08.06.2021

 

 

Benz, Bürgermeister