Stadt Mahlberg

Seitenbereiche

  • Volltextsuche

    RSS (Really Simple Syndication)

    Seiteninhalt

    5. Änderung des Bebauungsplans "Stiegele"; Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs

    Bekanntmachung gem. § 13a Baugesetzbuch (BauGB) i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB
    Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs

    Der Gemeinderat der Stadt Mahlberg hat in seiner öffentlichen Sitzung am 04.12.2017 den Entwurf der 5. Änderung des Bebauungsplans „Stiegele“ mit Begründung gebilligt und beschlossen, diesen gemäß § 13a BauGB i.V.m. § 3 Abs. 2 öffentlich auszulegen.

    Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.

    Anlass und Ziel der Planaufstellung:
    Der rechtskräftige Bebauungsplan „Stiegele“, wird für das städtische Grundstück Flst.-Nr. 4617 punktuell geändert.

    Im Sinne einer innerstädtischen Nachverdichtung wird für das o. g. Flurstück im allgemeinen Wohngebiet ein Baufenster ausgewiesen und Festsetzungen zur Ausnutzung in Anlehnung an die Umgebungsbebauung getroffen.

    Der Änderungsbereich befindet sich zwischen Bergstraße und Bundestraße 3, am östlichen Stadtrand Mahlbergs.

    Der Bebauungsplanentwurf mit Begründung liegt gem. § 13 a BauGB i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 27.12.2017 bis einschließlich 31.01.2018 im Rathaus der Stadt Mahlberg im Erdgeschoss (Empfang) während der Geschäftszeiten: Montag bis Donnerstag 8:00 Uhr - 12:00 Uhr, Mittwoch 14:00 Uhr – 18:00 Uhr und Freitag 8:00 Uhr – 13:00 Uhr zu jedermanns Einsichtnahme aus.

    Innerhalb der Auslegungsfrist können Stellungnahmen schriftlich oder mündlich zur Niederschrift bei der Stadtverwaltung Mahlberg, Rathausplatz 7, 77972 Mahlberg (Zimmer 102) abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen, bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können.

    Weitere Informationen stehen für die Öffentlichkeit und die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange nachfolgend bereit:

    5. Aenderung des Bebauungsplans Stiegele Satzung
    5. Aenderung des Bebauungsplans Stiegele Planzeichnung
    5. Aenderung des Bebauungsplans Stiegele Ergaenzungsblatt
    5. Aenderung des Bebauungsplans Stiegele Begruendung