Stadt Mahlberg

Seitenbereiche

  • Volltextsuche

    RSS (Really Simple Syndication)

    Seiteninhalt

    800 Jahre Mahlberg

    Ich lade Sie herzlich zu unserer „800 Jahr – Feier“ ein!



    Mahlberg und seine Einwohnerschaft haben einen triftigen Grund zu feiern und zwar die erste gesicherte urkundliche Erwähnung Mahlbergs vor 800 Jahren. Ich lade Sie recht herzlich dazu ein, mit uns am 21. + 22. Juli 2018 dies gebührend zu feiern.

    An diesem Ereignis möchte ich Sie alle gerne teilhaben lassen. Ich nehme Sie mit auf einen Streifzug durch die verschiedensten Epochen der vergangenen 800 Jahre und gewähre Ihnen dabei einen Einblick in die bewegte Vergangenheit unserer Stadt.

    Neben dem Festwochenende im Juli wollen wir auf den Tag genau am 23.11.2018 unser 800-jähriges Jubiläum feiern; am 23.11.1218 weilte der Stauferkönig und spätere Stauferkaiser Friedrich II. mit seinem Hofstaat auf der Burg Mahlberg. Neben einem Festvortrag wird ein Theaterstück an diesem Tag die Vergangenheit der Stadt und seiner Einwohnerschaft erlebbar machen.

    Seien Sie unsere Gäste und genießen Sie spannende und unterhaltsame Festtage in unserem Stauferstädtchen!

    Ich würde mich freuen, Sie am Festwochenende bzw. den beiden Jubiläumsveranstaltungen in Mahlberg willkommen heißen zu dürfen.



    Ihr

    Dietmar Benz
    Bürgermeister

    Stauferstädtchen Mahlberg

    Die Stadt Mahlberg mit dem 1973 eingemeindeten Stadtteil Orschweier hat rd. 5.000 Einwohner und liegt zwischen Rheinebene und Schwarzwald in der Vorbergzone eingebettet.

    Die alte Burg und das Schloss Mahlberg auf einem erloschenen Vulkanfelsen sind weithin sichtbar und gelten als Wahrzeichen, nicht nur von Mahlberg, sondern auch der Region in der südlichen Ortenau.

    Die Stadtgründung geht auf die Staufer zurück und noch heute ist der alte historische Stadtkern, der größtenteils unter Denkmalschutz steht, Zeitzeuge dieser vergangenen Epoche.





    Weitere Informationen zur 800 Jahr-Feier erhalten Sie auf .