Stadt Mahlberg

Seitenbereiche

  • Volltextsuche

    RSS (Really Simple Syndication)

    Seiteninhalt

    Bekanntmachung gem. § 13a Baugesetzbuch (BauGB) i.V.m. § 3 Abs. 2 BauGB Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs & Informationsveranstaltung

    Der Gemeinderat der Stadt Mahlberg hat in seiner öffentlichen Sitzung am 26.08.2019 den Entwurf des Bebauungsplans „Lachenfeld ober und unter dem Kirchweg, 9. Änderung“ gebilligt und beschlossen, diesen gemäß § 13a BauGB i.V.m. § 3 Abs. 2 öffentlich auszulegen.

    Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.

    Anlass und Ziel der Planaufstellung:

    Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 01.04.2019 beschlossen, den Bebauungsplan „Lachenfeld ober und unter dem Kirchweg“ zu ändern und den entsprechenden Aufstellungsbeschluss dafür gefasst. Ein Investor beabsichtigt das Gelände bzw. eine größere Teilfläche der ehem. Gärtnerei Kiesel in der „Kirchstraße“ einer Wohnbebauung zuzuführen. Entsprechend der Planung sollen 4 Einzelhäuser entlang der „Keltenstraße“ und 3 Doppelhäuser (6 Doppelhaushälften) entlang der „Kirchstraße“ entstehen. Kern der Bebauungsplanänderung ist die Änderung des Mischgebietes (MI) in ein Allgemeines Wohngebiet (WA). Des Weiteren sollen einheitliche Festsetzungen für den Geltungsbereich erfolgen, die sich im Wesentlichen an der Wohnbebauung im Neubaugebiet Lachenfeld orientieren und die Bebauung des Investors auf dem Gelände ermöglichen.

    Vom Geltungsbereich der Änderung umfasst ist nicht nur die neu zu bebauende Teilfläche der ehem. Gärtnerei Kiesel, sondern auch die nördliche Bestandsbebauung bis zum „Engelweg“. Dies ist darin begründet, dass ansonsten bei der nördlich angrenzenden Bestandsbebauung ein faktisches WA entstehen würde, da die Ausweisung als MI gem. Bebauungsplan in der Ursprungsfassung dann faktisch nicht mehr besteht, da die tatsächliche Art der Nutzung der Bestandsbebauung einem WA entspricht. Der Gemeinderat hat deshalb in der Sitzung am 26.08.2019 gleichzeitig die Erweiterung des Geltungsbereichs der 9. Bebauungsplanänderung auch auf die nördlich angrenzende Bestandsbebauung beschlossen. Den Geltungsbereich (pdf-Datei) können Sie nachfolgend gerne herunterladen.

    Der Bebauungsplanentwurf mit Begründung und Lärmgutachten liegt in der Zeit vom

    30.08.2019 bis einschließlich 07.10.2019

    im Rathaus der Stadt Mahlberg im Erdgeschoss (Empfang) während der Geschäftszeiten: Montag bis Donnerstag 8.15 - 12.00 Uhr, Mittwoch 14.00 – 18.00 Uhr und Freitag 8.15 – 13.00 Uhr zu jedermanns Einsichtnahme aus.

    Innerhalb der Auslegungsfrist können Stellungnahmen schriftlich oder mündlich zur Niederschrift bei der Stadtverwaltung Mahlberg, Rathausplatz 7, 77972 Mahlberg (Zimmer 102) abgegeben werden. Da das Ergebnis der Behandlung der Stellungnahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers zweckmäßig. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben können, sofern die Gemeinde deren Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit des Bauleitplans nicht von Bedeutung ist.

    Eine öffentliche Informationsveranstaltung hat dazu am Montag, 9. September 2019, um 18.00 Uhr
    im Sitzungsaal des Rathauses, Rathausplatz 7, in Mahlberg
    stattgefunden. In dieser Veranstaltung wurden durch das Ing. Büro Zink, Lauf und die Stadtverwaltung die Ziele und Zwecke der Planung öffentlich dargelegt und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung aufgezeigt. Gerne können Sie nachfolgend die Präsentation herunterladen.

    Präsentation zur Informationsveranstaltung

    Zuzüglich zur Offenlage können Sie gerne nachfolgend die Planunterlagen herunterladen.

    zeichnerischer Teil 9. Änderung des Bebauungsplans "Lachenfeld ober und unter dem Kirchweg"
    schriftlicher Teil 9. Änderung des Bebauungsplans "Lachenfeld ober und unter dem Kirchweg"
    Begründung 9. Änderung des Bebauungsplans "Lachenfeld ober und unter dem Kirchweg"
    Satzung 9. Änderung des Bebauungsplans "Lachenfeld ober und unter dem Kirchweg"
    Schallgutachten 9. Änderung des Bebauungsplans "Lachenfeld ober und unter dem Kirchweg"