Stadt Mahlberg

Seitenbereiche

  • Seiteninhalt

    Informationen zum Kinderferienprogramm

    www.unser-ferienprogramm.de/mahlberg/index.php

    Die Plätze für die einzelnen Veranstaltungen im Mahlberger Kinderferienprogramm wurden inzwischen verlost und alle Kinder haben ein Schreiben erhalten, in dem aufgeführt wurde zu welchen Veranstaltungen sie angemeldet sind.

    Die Bezahlung (wir akzeptieren auch Kartenzahlung ab 10,00 €) sowie die Einwilligungserklärung zum Thema Datenschutz muss nun bis zum 17. Juli 2020, 13:00 Uhr im Bürgerbüro erfolgen. Wer bis dorthin nicht bezahlt hat, wird aus organisatorischen Gründen automatisch von der Veranstaltung gestrichen.

    Seit der Verlosung (07. Juli 2020) ist keine Online-Anmeldung mehr möglich! Die noch freien Plätze und Infos zu den einzelnen Veranstaltungen können jedoch weiterhin online eingesehen werden. Eine Anmeldung kann  nur noch direkt und mit sofortiger Bezahlung über das Bürgerbüro erfolgen.

    Es wird weiterhin eine Warteliste geben, d.h. sollte doch noch ein Platz frei werden, bekommt das nächste Kind auf der Warteliste die Chance doch noch an der Veranstaltung teilzunehmen.

    Sollte ein Kind an einer Veranstaltung doch nicht teilnehmen können, möchten wir sie bitten dies rechtzeitig (bis spätestens 1 Woche vor Veranstaltung) online oder direkt dem Bürgerbüro mitzuteilen. Der mögliche Unkostenbeitrag kann sonst nicht zurückerstattet werden!

     
    Sollten die teilnehmenden Kinder auf Fotos abgebildet sein, die von einer Veranstaltung aufgenommen wurden, erklären sich die gesetzlichen Vertreter mit einer Einwilligungserklärung einverstanden oder widersprechen, dass diese in Publikationen der Stadt Mahlberg (z.Bsp. Broschüren, Pressemitteilungen, Internet...) verwendet werden.

    Die Einwilligungserklärungen werden Ihnen mit dem Anschreiben zur Bezahlung bzw. zur verbindlichen Anmeldung zugeschickt. Diese müssen von beiden Erziehungsberechtigten unterschrieben werden und für eine verbindliche Anmeldung wieder zurückgegeben werden.

    Wir sind zuversichtlich an die Erstellung und Gestaltung des Programms herangegangen; es könnte aber sein, dass Programmpunkte aufgrund der aktuellen Corona-Situation und der strengen Hygiene- und Infektionsschutzauflagen abgesagt werden müssen. Sollte eine Veranstaltung abgesagt werden, informieren wir die angemeldeten Kinder bzw. deren Erziehungsberechtigten und weisen im Mitteilungsblatt darauf hin. Einige Veranstaltungen sind evtl. nur unter Einhaltung bestimmter Hygienevorschriften durchführbar; konkret wird es so sein, dass die Teilnehmerzahlen begrenzt werden müssen. Wir bitten dies zu beachten!  

    Sollten Sie Fragen zum  Kinderferienprogramm haben dürfen Sie sich gerne an die Stadtverwaltung, Bürgerbüro, Frau Jörger (07825/8438-12) wenden.

    Ihre/Eure Stadtverwaltung