Stadt Mahlberg

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Informationen zum Thema Quarantäne: Was bedeutet häusliche Quarantäne udn wie verhalte ich mich dabei

Quarantäne bedeutet häusliche Isolation und zu Hause bleiben
Die Quarantäne dient Ihrem Schutz und dem Schutz von uns allen vor Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus und soll die Verbreitung der Erkrankung verhindern. Die Maßnahme wurde von der zuständigen Behörde - in der Regel von Ihrem Gesundheitsamt - angeordnet. Es wurde genau festgelegt wie lange Sie in Quarantäne kommen. Die Maßnahme endet aber nicht automatisch, sondern erst, wenn sie durch die zuständige Behörde wieder aufgehoben wurde.
Es ist sehr wichtig, dass Sie die Quarantäne und die Hygieneregeln genau einhalten - auch wenn Sie keine Beschwerden haben sollten. Sie schützen damit sich und andere.
Schutzmaßnahmen: Husten- und Nies-Regeln befolgen, gute Händehygiene sowie Abstand halten, können vor einer Übertragung des neuartigen Coronavirus schützen.

Kinder in Quarantäne

Wenn für Kinder Quarantäne angeordnet wird, können nicht immer alle Hygieneregeln eingehalten werden. Denn Kinder - insbesonder Kleinkinder - die unter Quarantäne stehen, brauchen Fürsorge und Zuwendung ihrer Eltern/familären Bezugspersonen.

Versuchen Sie, die Hygieneregeln so gut es geht einzuhalten und individuelle Lösungen für Ihre Situation zu finden.
Weitere Fragen beantwortet bei Bedarf auch das zuständige Gesundheitsamt.

Rechtliche Bestimmungen

Grundlage für die Anordnung der Quarantäne ist § 30 Infektionsschutzgesetz (IfSG).

Bitte beachten Sie: Verstöße gegen eine angeordnete Quarantäne können mit einer Geld- oder Freiheitsstrafe geahndet werden!
Ausländische Staatsbürgerinnen und Staatsbürgern wird außerdem empfohlen, ihre Botschaft über die Quarantäne-Anordnung zu informieren.


Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Robert-Koch-Instituts https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.htmlhttps://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html