Stadt Mahlberg

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Zwischenstand Glasfaserausbau

Viele Bürgerinnen und Bürger haben sich bereits für einen Vertrag bei Deutsche Glasfaser entschieden, doch noch ist das Ziel nicht erreicht. Jetzt heißt es: Gas geben! Die Nachfragebündelungen in Kappel-Grafenhausen, Kippenheim und Schmieheim, Mahlberg und Orschweier, Ringsheim und Rust befinden sich fast in der Halbzeit: Noch bis zum 02.07.2022 können sich die Bürgerinnen und Bürger für das schnelle Glasfasernetz entscheiden und einen Vertrag bei Deutsche Glasfaser abschließen. Erreicht die Nachfragequote zum Stichtag mindestens jeweils 33 Prozent, steht dem Ausbau nichts mehr im Weg – dann sind schnelle Downloads großer Datenmengen, Videokonferenzen mit Familienangehörigen und Freunden, Arbeiten im Homeoffice und Live-Streaming von Filmen in HD-Qualität aus dem Internet keine Zukunftsmusik mehr.

„Wir sind optimistisch, dass alle Orte die erforderliche Prozent-Quote für den Glasfaserausbau erreichen können. Es geht hier um nichts weniger als die digitale Zukunft der fünf Gemeinden und dazu wollen wir unseren Beitrag als Deutsche Glasfaser leisten. Allerdings sind wir hier auf die Mithilfe der Bürgerinnen und Bürger angewiesen“, erklären die zuständigen Projektleiter Sebastian Hofmann und Thomas Straßer von Deutsche Glasfaser.
Fünf Bewohner*innen durften sich diesen Dienstag besonders freuen: Deutsche Glasfaser hat im Rahmen der Gartensteckeraktion unter allen bisherigen Kunden pro Gemeinde ein Apple iPad verlost. Herr Bogumil Berger aus Rust, Herr Matthias Bruder aus Grafenhausen, Frau Tina Wieber aus Ringsheim, Herr Axel Groß aus Kippenheim und Frau Victoria Keifel aus Mahlberg wurden als Gewinner gezogen und surfen nun mit dem neuen iPad – bestimmt auch bald im neuen Glasfasernetz.

Interessierte können sich in den beiden Servicepunkten (Servicepunkt Kippenheim, Untere Hauptstraße 13, 77971 Kippenheim; Öffnungszeiten: Montag: 14:00 - 19:00 Uhr und Freitag: 10:00 - 14:00 Uhr sowie Servicepunkt Ringsheim, im Bürgerhaus Denkmalstraße 18, 77975 Ringsheim; Öffnungszeiten: Mittwoch: 10:00 - 14:00 Uhr und Freitag: 15:00 - 19:00 Uhr) sowie unter 02861 8133 410 beraten lassen und einen Vertrag abschließen. Weiterhin ist das Abschließen eines Vertrages auch online unter der jeweiligen Website möglich. Hier finden Bürgerinnen und Bürger auch Details über den derzeitigen Stand der Nachfragebündelung sowie aktuelle Nachrichten und Termine.

www.deutsche-glasfaser.de/kappel-grafenhausen
www.deutsche-glasfaser.de/kippenheim
www.deutsche-glasfaser.de/mahlberg
www.deutsche-glasfaser.de/ringsheim
www.deutsche-glasfaser.de/rust